. . . . .

Jetzt für den Kutschenkorso anmelden

Zum Mairitt geht es wieder mit Gespannen "Rund um die Dorenburg"

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, gibt es auch 2018 einen Kutschenkorso zum Mairitt im Niederrheinischen Freilichtmuseum des Kreises Viersen. Der zweite Kutschenkorso „Rund um die Dorenburg“ startet am Dienstag, 1. Mai, vom Parkplatz am EisSport und EventPark an der Stadionstraße 161 in Grefrath. Die Organisatoren bieten zwei unterschiedliche Runden an: je nach Trainingsstand von 9 oder 17 Kilometern Länge.

Wer mit seinem Gespann an der Traditionsfahrt teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 31. März mit dem Meldebogen unter www.niederrheinisches-freilichtmuseum.de an oder kann eine Mail an freilichtmuseum@kreis-viersen.de schicken.

Das Angebot richtet sich an Ein-, Zwei- oder Vierspänner. Ebenso sind alle Pferderassen zugelassen. Reiter, die ohne Gespann am Mairitt teilnehmen möchten, müssen sich nicht anmelden.

Weitere Informationen unter Telefon 02158/9173-0.