. . . . .

Suche

 

Gebärdendolmetschen für Gehörlose und Hörgeschädigte

Bitte beachten Sie, dass die Kreisverwaltung seit dem 17.03.2020 bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen ist.

Lediglich für sehr dringende Angelegenheiten, die existentielle Auswirkungen haben, ist eine persönliche Kontaktaufnahme ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Der Kreis Viersen kümmert sich um Gehörlose und Hörgeschädigte, wenn diese Serviceleistungen der Kreisverwaltung in Anspruch nehmen wollen. Für Auskünfte, Behördengänge und Beratung steht eine Mitarbeiterin zur Verfügung. Sie kann über die E-Mail-Adresse

gebaerdendolmetscher@kreis-viersen.de

kontaktiert werden. Der Kreis Viersen ist bemüht, Anfragen in diese Richtung zügig und bestmöglich nachzukommen.

Sind Sie gehörlos, hör- oder sprachbehindert und möchten beispielsweise einen PKW zulassen? Oder einen Führerschein umtauschen? Oder hätten Sie gerne Informationen zur Wohnungsbauförderung? Benötigen Sie Hilfe bei Auskünften oder Beratungsgesprächen in den verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung?

Damit Ihr Behördengang in Zukunft einfacher wird, stellt Ihnen der Kreis Viersen eine Gebärdendolmetscherin zur Seite. Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Downloads