. . . . .

Abgabe von Objekten

Abgabe von Objekten an das Niederrheinische Freilichtmuseum

Sie möchten dem Niederrheinischen Freilichmuseum ein austellungswürdiges Exponat überlassen? Verwenden Sie dazu bitte das nachfolgende Online-Formular.

Mairitt 2020

Logo: Mairitt 2020

Sie möchten sich zum Mairitt 2020 anmelden? Verwenden Sie dazu bitte das nachfolgende Online-Formular.

Kontakt

Niederrheinisches Freilichtmuseum

Am Freilichtmuseum 1
(Hilfsnavigation: Stadionstraße 145)

47929 Grefrath

Tel.: 02158 9173 - 0
Fax: 02158 9173 - 16

freilichtmuseum@kreis-viersen.de

 

Öffnungszeiten

täglich außer montags
April bis Oktober: 10 bis 18 Uhr
November bis März: 10 bis 16 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet, Karfreitag sowie am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten bei Veranstaltungen.

Aktuell

Liebe Besucherinnen und Besucher,

zur Minderung der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus bleibt auch das Niederrheinische Freilichtmuseum bis auf Weiteres für den Besucherbetrieb geschlossen. Telefonisch erreichen Sie den Besucherservice von Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 02158/97130 oder per Mail an freilichtmuseum@kreis-viersen.de. Buchungen für museumspädagogische Angebote werden unter Vorbehalt gerne entgegengenommen.

Ihr Museumsteam

 

Pay what you want - Zahl`, was Du willst!

Bis Ende 2020 zahlen die Besucherinnen und Besucher an jedem ersten Mittwoch im Monat nur so viel Eintritt, wie ihnen der Besuch im Museum wert ist. Dazu steht im Eingangsgebäude eine Kasse bereit, in die nach dem Museumsbesuch der selbstfestgelegte Betrag gelegt werden kann. Die Kolleginnen und Kollegen vom Besucherservice stellen bei Bedarf eine Quittung über den Betrag aus.

Achtung: Die Aktion bezieht sich ausschließlich auf den Eintritt und nicht auf die Kosten für die Teilnahme an einem museumspädagogischen Programm. Sonderveranstaltungstage sind ebenfalls von dem Angebot ausgenommen.

Offener Spinn- und Handarbeitstreff

12. Januar bis 08. November

Jeden 2. Sonntag im Monat findet bei Kaffee, Tee und Plätzchen in der Küche der Dorenburg ein offener Handarbeitstreff statt. Einfach Material mitbringen und mitmachen.Eine Anmeldung it nicht erforderlich.Es ist nur der reguläre Museumseintritt zu entrichten.

März

28. März 2020, 14 Uhr
Vortrag: Natur in den Garten - ganz einfach

ABGESAGT

Die Naturberaterin Barbara Stark zeigt den Telnehmern die wichtigsten Grundlagen für die Anlage eines naturnah gestalteten Gartens: Welche Pflanzen sind wo sinnvoll und wichtig, wie entstehen Spielbereiche für kleine Entdecker und wie hält man die Blütenpracht von Frühjahr bis Herbst.

Der Vortrag wird organisiert vom Kreisimkerverband Krefeld-Viersen und findet im Museumspädagogikraum im Eingangsgebäude des Museums statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Juni

Vom 20.- 21. Juni 2020 öffnet zum 9. Mal das Niederrheinische Freilichtmuseum die Tore zu einer mittelalterlichen Welt für Groß und Klein.

Erleben Sie Geschichte hautnah mit mittelalterlichem Marktreiben, Spielleuten, Gauklern, Falknern und großen Ritterlagern.

Gewinnen Sie an 2 Tagen Eindrücke aus einer vergangenen Zeit. Schauen Sie Handwerkern über die Schulter, erwerben Sie wunderschönes Geschmeide und verziertes Leder, hüllen Sie sich in neue Gewänder oder probieren Sie eine der zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten. Lassen Sie am Samstag den Tag bei einem Tavernenspiel ausklingen. Angebote wie Filzen, Brettchenweben und Ritterkämpfe laden zum Staunen ein.

Markt - Öffnungszeiten:

Samstag 12 - 20 Uhr
Sonntag 10 - 18 Uhr
Wegezoll: Erwachsene 6,- €, ermäßigt 4,50 €, historisch gekleidete 4,50 €

Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre frei.

Hier das komplette Programm