. . . . .

Abgabe von Objekten

Abgabe von Objekten an das Niederrheinische Freilichtmuseum

Sie möchten dem Niederrheinischen Freilichmuseum ein austellungswürdiges Exponat überlassen? Verwenden Sie dazu bitte das nachfolgende Online-Formular.

Kontakt

Niederrheinisches Freilichtmuseum

Am Freilichtmuseum 1
(Hilfsnavigation: Stadionstraße 145)

47929 Grefrath

Tel.: 02158 9173 - 0
Fax: 02158 9173 - 16

freilichtmuseum@kreis-viersen.de

 

Öffnungszeiten

täglich außer montags
April bis Oktober: 10 bis 18 Uhr
November bis März: 10 bis 16 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet, Karfreitag sowie am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten bei Veranstaltungen.

Aktuell

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Museum ist für Sie geöffnet. Die Voraussetzung für einen Besuch ist neben der Terminbuchung im Vorfeld auch die Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Corona-Testergebnisses. Eine entsprechende Bescheinigung einer Teststelle ist von allen Erwachsenen und Kindern ab dem Schuleintrittsalter erforderlich. Der Test muss innerhalb von 24 Stunden vor dem Museumsbesuch von geschultem Personal vorgenommen worden sein. Selbsttests sind nicht zulässig. Bereits erfolgte Impfungen gelten nicht als Ersatz für ein negatives Corona-Testergebnis.

Zudem muss von jedem Besucher ein Formular zur Kontakt-Nachverfolgung ausgefüllt werden. So sieht es die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW vor.

Eine Buchung gilt für max. zwei Erwachsene mit bis zu vier Kinder. Es gelten die regulären Eintrittspreise. Der Eintritt wird vor Ort entrichtet. Sollten Sie Ihren gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Absage, um auch anderen Kulturinteressierten einen Besuch zu ermöglichen. Ein gebuchter Termin wird für 15 Minuten freigehalten, danach verfällt die Buchung ersatzlos. Die Terminbuchung ist auch für Jahreskartenbesitzer und Museumsvereinsmitglieder erforderlich.

Pro Viertelstunde sind im System zwei Buchungen möglich. Dabei buchen Sie lediglich den Zeitpunkt für ihren Eintritt. Die Aufenthaltsdauer ist nicht begrenzt und orientiert sich den regulären Öffnungszeiten (10 bis 18 Uhr).

Bei Ihrem Besuch können Sie nahezu das komplette Museumsgelände nutzen. Das Tragen einer medizinischen Maske ist in allen Gebäuden des Museums erforderlich.

Der Tante Emma-Laden bietet einen Fensterverkauf an. Bitte beachten Sie das Verzehrverbot im Umkreis von 50 Metern. Das Pfannekuchenhaus ist aktuell noch geschlossen. Auch die Modelleisenbahnanlage im Spielzeugmuseum kann auf aufgrund der aktuellen Situation nicht vorgeführt werden. Auch Führungen, Kindergeburtstage und pädagogischen Programme sind aktuell nicht möglich.

Die Buchung können Sie hier online vornehmen:

Die telefonische Buchung ist unter 02158 9173-0 möglich.

Wir freuen uns Sie wieder begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Freilichtmuseum.

Ihr Museumsteam

verschiedene Piktogramme

 

Pay what you want - Zahl`, was Du willst!

An jedem 1. Mittwoch im Monat zahlen die Besucherinnen und Besucher nur so viel Eintritt, wie ihnen der Besuch im Museum wert ist. Dazu steht am Ausgang eine Box bereit, in die nach dem Museumsbesuch der selbstfestgelegte Betrag gelegt werden kann.

 

Offener Spinn- und Handarbeitstreff

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung kann der Spinntreff momentan nicht stattfinden.

Jeden 2. Sonntag im Monat findet bei Kaffee, Tee und Plätzchen in der Küche der Dorenburg ein offener Handarbeitstreff statt. Einfach Material mitbringen und mitmachen..Es ist nur der reguläre Museumseintritt zu entrichten.

Verschiebung des Flachstags

Aufgrund der Witterungsbedingungen muss der für den 11. April geplante Flachstag auf den 18. April verlegt werden.