. . . . .

Der Lehrbienenstand aus Grefrath-Oedt

Ein Schwarm Bienen fliegt in einen hölzernen Bienenstock, Nahaufnahme

Das Lehrbienenhaus wurde 1963 durch den „Bienenzuchtverein Oedt und Umgebung“ eingerichtet. Zunächst befand sich das Holzhäuschen im Vogelschutzgebiet in Grefrath-Oedt. Um das Wissen rund um die Imkerei und die Bienen einem größeren Publikum zugänglich zu machen, kam das Bienenhaus samt Bienenvolk 2009 ins Museum. Seitdem vermitteln die Mitglieder des Bienenzuchtvereins den Besuchern alles Wissenswerte rund um die Bienen.