. . . . .

Suche

 

Saiteninstrumente

Gitarre

Kleines Mädchen erlent das Gitarrenspiel
Kleines Mädchen erlernt das Gitarrenspiel

Schon im Mittelalter wurden die ersten Gitarren gebaut. Die heute bekannte Form ist allerdings sehr viel jünger. Der Klang der akustischen Gitarre begegnet einem in vielfältiger Form: klassisch, solistisch oder im Ensemble, in der Folklore ebenso wie im Jazz oder im Rock-Pop Bereich. Hier herrschen jedoch die E-Gitarre und der E-Bass vor. Beide Instrumente werden elektrisch verstärkt. Das Klangspektrum wird zusätzlich erweitert durch vielfältige Soundmodule.

Harfe

Musiklehrerin vermittelt das Harfespiel
Musiklehrerin vermittelt das Harfespiel

Die Harfe findet man als Solo-, Kammermusik- und Orchesterinstrument, mit Literatur für klassische und keltische Musik, Jazz, Pop und Folklore (irische, südamerikanische, deutsche und österreichische).

Baglama

Junge spielt Baglama
Junge spielt Baglama

Baglama oder auch Saz ist die „türkische Laute". Sie wird in der türkisch-volkstümlichen Musik eingesetzt, mittlerweile auch als E-Saz im Rock-Pop Bereich.

5 gute Gründe mit dem Unterricht an der Kreismusikschule anzufangen

  1. Harfe, Baglama und Gitarre kann man schon mit ca. 6 Jahren beginnen. Die Vorbereitung für die E-Gitarre läuft auch über diesen Weg. Quereinsteiger für die E-Gitarre starten mit ca. 12 Jahren.
  2. Gitarre und Harfe werden in der Regel im Partnerunterricht unterrichtet, Baglama in der Gruppe. Alternativen können sich entwickeln.
  3. Harfen und Gitarren sind in vielen Ensembles vertreten, angefangen vom Duo bis hin zum Sinfonieorchester, von Klassik über Jazz, Folk bis hin zur Rock-Pop Musik. Alle Genres sind in der Kreismusikschule zu finden. Baglama wird traditionell im Ensemble gespielt.
  4. Es besteht bei uns die Möglichkeit, zu Beginn des Unterrichts Gitarren und Baglamas zu leihen. Wir bieten auch Kinderinstrumente in unterschiedlichen Größen als Leihinstrumente an. Beim Kauf eines eigenen Instruments beraten unsere Fachlehrerinnen und Fachlehrer gerne.
  5. Die Kreismusikschule verfügt am Hermann-Hülser-Platz in Viersen über ein eigenes Musikschulgebäude. In den kreisangehörigen Städten und Gemeinden findet der Instrumental- und Vokalunterricht in Musikschulzentren statt.

Downloads