. . . . .

Suche

 

Ansprechpartner

Beratung für pädagogische Fachkräfte im System Schule

  • Ich suche individuelle Lösungen im Umgang mit Schülern oder meiner Klasse
  • Ich habe Fragestellungen zu den Themen „Inklusion“ und „Gemeinsames Lernen“
  • Wir wünschen uns eine themenspezifische Fortbildung für einen Teil oder für das gesamte Kollegium/Team
  • Wir wünschen uns Fortbildung zur Weiter-entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Schulsozialarbeit, Offener Ganztag und Lehrer/innen
  • Ich möchte meine persönlichen Ressourcen im Schulalltag mehr nutzen, um Belastungen entgegenzuwirken
  • Als Schulleitung wünsche ich mir Beratung bei Schulentwicklungsprozessen oder Präventions- und Interventionsprojekten

Was bieten wir an:

  • Vertrauliche Beratung und Coaching für pädagogische Fachkräfte und Kollegien
  • Verschiedene Fortbildungsformate zu aktuellen schulrelevanten Themen
  • Präventions-und Trainingsprogramme wie z.B. „Sozial-emotionale Kompetenzen“
  • Kollegiale Fallberatung, Workshops, Multiprofessionelle Teams & Netzwerktreffen
  • Unterstützung in Not- und Krisensituationen

Aktuelle Angebote zu Fortbildungen, Interventionsprojekten und Netzwerktreffen finden Sie unten im Downloadbereich. Bei Interesse an unseren Beratungs- und Fortbildungsangeboten wenden Sie sich einfach direkt an die zuständigen Ansprechpartner/-innen.

 

Unsere Beratungsgrundsätze

  • Vertraulichkeit
  • Freiwilligkeit
  • Kostenfreiheit
  • Unabhängigkeit und Neutralität
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Vernetzung & Kooperation

Anmeldung

In Not- und Krisenfällen sind wir für Sie und die gesamte Schule unter den bekannten Rufnummern und via Notfallhandy (Nummer bei der Schulleitung bekannt) während der Servicezeiten kurzfristig erreichbar. Außerhalb der Service-Zeiten finden Sie im Downloadbereich unten eine Liste mit Notfallnummern.

Als pädagogische Fachkraft im System Schule können Sie sich mit Ihrem persönlichen Beratungsanliegen jederzeit formlos an uns wenden, am einfachsten per E-Mail direkt an den zuständigen Berater oder an unsere zentrale E-Mailadresse.

Wünschen Sie eine gemeinsame Beratung mit den Erziehungsberechtigten, verwenden Sie bitte unser Anmeldeformular, siehe unten im Downloadbereich. Bitte senden Sie uns zusammen mit der Anmeldung auch den „Kontakt- und Anamnesebogen für Lehrer/-innen“, den Sie hier finden.

Informationsangebote:

Downloads