. . . . .

Suche

 

Ansprechpartner

Sportlich fit

Senioren spielen Golf Senioren golfen

Als Fußballer ist Albert Brülls weltbekannt geworden. Die Grundlagen hat ein kleiner Ort im Kreis Viersen gelegt: Anrath. Für Anrath könnte auch Amern, Schiefbahn oder Leutherheide stehen. Und für Fußball die Sportarten Handball, Leichtathletik oder Schwimmen.

Kinder und Erwachsene im Freizeitbad Schwimmbad "De Bütt" in Willich, Foto: Friedhelm Reimann

Welche Sportarten im Kreis Viersen dominieren, geben die natürlichen Begebenheiten des ländlichen Raums vor: Im Flachland sind radfahren, reiten, golfen und laufen paradiesisch. So gibt es in Kempen und in Breyell flotte Radrennen. Fast jede Gemeinde organisiert einen Volkslauf, der größte ist der Kempener Altstadtlauf mit rund 1500 Teilnehmern. Nicht ohne Grund kommt mit Norbert Koof einer der Top-Springreiter  der letzten Jahrzehnte aus dem Kreis Viersen, nämlich Anrath. Hennes Junkermann, der erfolgreichste deutsche Rad-Amateur aller Zeiten, stammt aus St.Tönis-Unterweiden.

Fußball ist auch im Kreis Viersen Volkssport Nummer 1. Gute Jugendarbeit leistet nicht nur Union Nettetal, Partnerverein von Borussia Mönchengladbach. Aber auch Orchideen-Disziplinen wie Kanupolo (Nettetal), Highland Games (Kempen) oder Bügeln (Grefrath) finden Liebhaber. Der Breitensport wird ohnehin gepflegt. Der Kreissportbund bietet hier ein Füllhorn an Möglichkeiten.

Downloads