Inhaltsbereich

Breitband

  • Kabelrollen mit aufgerollten Glasfaserkabeln

    Breitbandausbau

    Im Zuge der Digitalisierung wird eine flächendeckende Glasfaserinfrastruktur immer bedeutsamer. Nicht nur für die regional ansässigen Unternehmen, sondern auch für öffentliche Träger, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen und selbstverständlich Privathaushalte, ist eine Grundversorgung mit ausreichender Bandbreite immer wichtiger. (Bild: JohannH – stock.adobe.com)

  • Netzwerkstecker in Großaufnahme

    Breitbandkoordination

    Der Kreis Viersen will in enger Zusammenarbeit mit den neun kreisangehörigen Städten und Gemeinden die unterversorgten Adressen im Kreisgebiet beseitigen. (Bild: La Lejau - stock.adobe.com)

  • Breitband Monitoring 2018, Cover der Publikation

    Breitbandmonitoring

    Das im Jahr 2019 erstellte Breitbandmonitoring gibt einen Einblick über die vorhandene Breitbandinfrastruktur im Kreis Viersen. Die ermittelten Werte basieren auf Grundlage eines im Jahr 2018 durchgeführten Markterkundungsverfahrens.

  • Bündel Glasfaserkabel

    Förderverfahren

    Nachfolgend sind die einzelnen gemäß dem Leitfaden zur „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ erforderlichen Verfahrensstufen für einen Förderantrag näher erläutert. (Bild: xiaoliangge - stock.adobe.com)

  • Karte der mit Breitband unterversorgten Gebiete im Kreis Viersen (Stand: 2018)

    Veröffentlichungen

    Der Kreis Viersen führt für die Gemeinde Grefrath, die Städte Kempen, Nettetal und Viersen sowie Willich seit August 2017 eine Markterkundung zur Breitbandversorgung in den Kommunen durch.

  • Sendemast

    Mobilfunkkartierung

    Cellmapper.net ist ein Projekt, das darauf abzielt, Daten über die Mobilfunk-Infrastruktur zu sammeln und dem interessierten Nutzer anzuzeigen. Um sich an dem Projekt zu beteiligen, wird ein kostenloser Account benötigt. (Bild: Klimow Maxim - stock.adobe.com)