. . . . .

Suche

 

Versorgungsamt

Schnuller mit Geldschein, Rollstuhl sowie verschiedene Stichwörter wie Versorgungsamt


Die nächste Sprechstunde des Versorgungsamtes findet am 03.03.2015 statt.

Hier gibt's die Kreis-Zeitung

Klaus Kavau

 

Wunschkennzeichen

Wunschkennzeichen

Im Kreis Viersen können Sie Ihr Wunschkennzeichen bequem von zu Hause online reservieren.


Ab März 2015 gibt es die KK-Kennzeichen.

Onlineserviceportal

Onlineserviceportal der Zulassungsstelle

Im Onlineserviceportal der Zulassungsstelle können Sie Ihre Fahrzeugzulassung online vorbereiten und profitieren von noch kürzeren Wartezeiten.

Herzlich Willkommen im Kreis Viersen

Alle Pressemeldungen | Alle Reden
40 Jahre

28.02.2015

Von Kreissitz zu Kreissitz - 40 Jahre Kreis Viersen: Radroute des Monats führt von der Kreisstadt zur Kempener Burg

Die „Radroute des Monats“ März im Kreis Viersen steht unter dem Motto „40 Jahre Kreis Viersen“. Start und Ziel ist die heutige Kreisstadt Viersen. Die Tour endet am ehemaligen Sitz des Kreises, der Burg in Kempen. 1984 zog die Verwaltung ins heutige Kreishaus am Rathausmarkt 3 in Viersen. Die 40 Kilometer lange Radstrecke startet auf dem Remigiusplatz in Viersen. Von hier aus geht es auf der Niederrheinroute Nr. 58 zur Anne-Frank-Schule. Hier zweigt die Tour links...

Lesen Sie mehr

KuH

28.02.2015

Kempen unterm Hakenkreuz - Schriftenreihe: Band II von Hans Kaiser ist jetzt erhältlich

Ende 2013 hat der Kreis Viersen den Band 49,1 seiner Schriftenreihe vorgestellt, in dem das Leben der Menschen im Nationalsozialismus behandelt wurde, dargestellt am Beispiel der niederrheinischen Kreisstadt Kempen. "Der jetzt publizierte zweite Band behandelt die Ereignisse in Kempen und seinem Umland im Krieg", sagt Kreisdirektor und Kulturdezernent Dr. Andreas Coenen. Das Buch mit 850 Seiten und 174 Abbildungen ist ab sofort im Buchhandel zu erwerben und kostet wie sein Vorgänger 29,90...

Lesen Sie mehr

HBackes

27.02.2015

Hanns Backes - Anwalt der Bürger - Empfang im Kreishaus zum 90. Geburtstag des Altlandrats

"Anwalt der Bürger - damit titelten die Zeitungen, als Sie 1999 als Landrat abtraten." Mit diesen Worten hat Landrat Peter Ottmann das Wesen von Hanns Backes auf den Punkt gebracht. Der Kaldenkirchener Backes, erster Landrat ab 1975 nach der kommunalen Neugliederung, hat jetzt seinen 90. Geburtstag gefeiert. Im Rahmen eines Empfangs im Viersener Kreishaus hat der Kreis das Wirken von Hanns Backes gewürdigt. Eingeladen waren neben seiner Ehefrau Trude auch langjährige...

Lesen Sie mehr