Inhaltsbereich

LoRaWAN

Mit der Umsetzung des Glasfaserprojekts erfolgt der Ausbau einer digitalen Infrastruktur, die den Austausch hoher Datenmengen in kurzer Übertragungszeit ermöglicht. Ergänzend hierzu wird der Kreis Viersen 2022 eine digitalen Infrastruktur erstellen, die auch außerhalb von Wohn- und Geschäftsstandorten eine Übertragung von Daten ermöglicht. Das Internet der Dinge vervollständigt nicht nur das Angebot, sondern nimmt im Rahmen der Digitalisierung eine zentrale Rolle ein und endet nicht an der Haustür. Die Vernetzung von Daten und Prozessen („Internet der Dinge“) gewinnt sowohl für die Industrie, Landwirtschaft und öffentliche Hand als auch für private Bürger an elementarer
Bedeutung und sollte nicht standortbegrenzt sein. Der Schwerpunkt liegt bei einfachen Funktionen mit geringen Datenmengen.

Downloads