Inhaltsbereich

Planen

Öffnungszeiten
(täglich außer montags)
April bis Oktober: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
November bis März: 10:00 Uhr  bis 16:00 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet
Karfreitag sowie am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten bei Veranstaltungen.

Eintrittspreise und Entgelte

Erwachsene

Regulär: 4,50 €
Ermäßigt*: 3,50 €
Abendkarte (ab 60 Min. vor Schließung): 2,00 €

* Das ermäßigte Eintrittsentgelt entrichten bei Vorlage des entsprechenden Nachweises Schüler, Studenten, Auszubildende, freiwillig Wehrdienstleistende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst oder einem Freiwilligen Sozialen bzw. Freiwilligen Ökologischen Jahr, Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50%, Rentner, Gruppen ab 10 Personen sowie Empfänger von Leistungen nach Sozialgesetzbuch (SGB) II, III oder XII. Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen, die der Begleitung bedürfen, haben freien Eintritt.

Kinder und Jugendliche

​​​​​​Dienstag bis Freitag: 1,50 €
Samstag und Sonntag: frei
Abendkarte (ab 60 Min. vor Schließung): frei

Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt ins Museum.

Familienkarten

kleine Familienkarte*: 6,00 €
große Familienkarte**: 9,00 €

* Kleine Familienkarten gelten für einen Erwachsenen und bis zu vier Kindern unter 18 Jahren.

** Große Familienkarten gelten für zwei Erwachsene und bis zu vier Kindern unter 18 Jahren.

Jahreskarten

Erwachsene: 15,00 €
kleine Familienjahreskarte*: 20,00 €
große Familienjahreskarte**: 25,00 €

Die Jahreskarten sind ab Kaufdatum zwölf Monate gültig.

*Kleine Familienkarten gelten für einen Erwachsenen und bis zu vier Kindern unter 18 Jahren.

**Große Familienkarten gelten für zwei Erwachsene und bis zu vier Kindern unter 18 Jahren.

Kindertagesstätten und Schulklassen

Kindertagesstätten: frei
Schulklassen (im Klassenverband): 15,00 €

Bis zu zwei aufsichtführenden Begleitpersonen haben jeweils freien Eintritt.

Mitglieder Museumsverein

Mitglieder des Museumsvereins Dorenburg e.V. haben freien Eintritt ins Museum. Ein möglicher Pro-Kopf-Zuschlag ist zu entrichten.

Museumspädagogische Angebote

  • Führungen bis 90 Minuten*: 30,00 €
  • Führungen bis 150 Minuten*: 50,00 €
  • Kindergeburtstag bis 90 Minuten**: 60,00 €
  • Kindergeburtstag bis 150 Minuten**: 80,00 €           

*maximal 30 Personen
** inklusive Eintritt für bis zu 12 Kindern und zwei aufsichtführenden Begleitpersonen und Materialkosten

 

Bei Sonderveranstaltungen kann ein Zuschlag erhoben werden.

Anbieter von Fremdveranstaltungen (GartenLeben, Romantischer Weihnachtsmarkt etc.) können abweichende Entgelte erheben.

Anfahrt

Mit dem PKW

Die Navigationsadresse des Museums lautet:

Stadionstraße 145
47929 Grefrath

Dort finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Museumseingang ausreichend Parkplätze.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Haltestelle des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath heißt "Eissportzentrum". Von hier gelangen Sie nach wenigen Metern Fußweg über den Parkplatz zum Museumseingang.

Eine detaillierte Fahrplanauskunft erhalten Sie beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Mit dem Fahrrad

Das Museum liegt in der Nähe des Fahrradknotenpunktes 82 des Knotenpunktsystems im Kreis Viersen (Radwanderkarte Grefrath). Außerdem führt die NiederRheinroute („NiederRheinroute“) direkt am Museum vorbei.

Stellplätze für Fahrräder befinden sich am Museumseingang vor dem benachbarten Freibad Dorenburg.

Wissenswertes

Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer

Sie erreichen die Museumskasse über eine flache Rampe am Eingangsgebäude. Der Rundweg des Museums ist teils gepflastert, teils mit Split befestigt. Die Eingänge der Dorenburg sowie des Spielzeugmuseums sind ebenerdig. Beide Gebäude verfügen über einen Aufzug, mit dem Sie bequem die oberen Etagen erreichen. Auch die Museumsgaststätte „Pannekookehuus“ sowie der Tante-Emma-Laden sind mit dem Rollstuhl zugänglich. Behindertengerechte Toiletten befinden sich im Eingangsgebäude, am Spielzeugmuseum und in der Gerberei. Rollstühle und Rollatoren können kostenlos an der Kasse ausgeliehen werden.

Vorführzeiten Eisenbahn

In der 2. Etage des Spielzeugmuseums werden zu den Öffnungszeiten des Museums jeweils um 11:30, 14:30 und 15:30 Uhr Modelleisenbahnanlagen der Firmen Fleischmann (H0), Märklin (H0) und Rokal (TT) vorgeführt. Die Vorführung kann auch nach vorheriger Vereinbarung erfolgen.

Picknick, Spielplätze, Bollerwagen

Picknicken auf dem Museumsgelände ist erlaubt. Nutzen Sie dazu eine der bereitstehenden Tischgarnituren oder bringen Sie eine Decke mit. Ein Picknick bietet sich besonders in der Nähe eines unserer naturnah gestalteten Spielplätze an.

Gegen ein Pfand in Form einer 2 Euro-Münze können Sie kostenlos einen von 10 Bollerwagen ausleihen. Die Wagen finden Sie kurz hinter dem Eingangsgebäude am Spieltrecker.

Präsenszeit Imker

Von April bis Juli geben die Imker des Imkervereins Oedt und Umgebung e.V. samstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am Bienenhaus Auskunft zu ihrer Arbeit mit der Honigbiene. Der Honig der Museumsbienen ist im Tante-Emma-Laden erhältlich.

Hunde im Museum

Hunde sind im Museum willkommen. Aufgrund des freilaufenden Geflügels müssen sie jedoch stets an kurzer Leine geführt werden. Kotbeutel müssen selber mitgebracht werden. Aufgrund des hohen Besucheraufkommens an den Weihnachtsmarktwochenenden, empfehlen wir zu diesen Terminen auf das Mitführen von Hunden zu verzichten.

Fotografieren im Museum

Gerne dürfen Sie zu privaten Zwecken Foto- und Filmaufnahmen auf dem Museumsgelände machen. Auch Foto- und Filmaufnahmen für gewerbliche Zwecke sind möglich, bedürfen jedoch der Genehmigung. Bitte setzen Sie sich hierzu unter 02158 91730 oder freilichtmuseum@kreis-viersen.de mit der Museumsleitung in Verbindung.

Heiraten im Museum

Das Standesamt der Gemeinde Grefrath bietet Trauungen in der Dorenburg an. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen und Terminabsprachen unter 02158 40800 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes.

Ansprechpartner