Inhaltsbereich

Genießen

Im Niederrheinischen Freilichtmuseum laden die Gaststätte „Pannekookehuus“ und der Tante-Emma-Laden zum Verweilen ein. In den Sommermonaten bietet das Museum an jedem Mittwoch frisches Brot aus dem Backhaus an.

Pannekookehuus

Das Pannekookehuus bietet Pfannkuchen in über 30 Variationen, niederrheinischen Schnibbelskook und vieles mehr. Serviert werden die Speisen im stilvollen Fachwerkambiente einer ehemaligen Posthalterei und auf einer sonnigen Terrasse. An Wochenenden und Feiertagen wird eine telefonische Tischreservierung unter 02158 1016 erbeten. Weitere Informationen zum Pannekookehuus erhalten Sie unter www.pannekookehuus.de.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Tante-Emma-Laden

Der Tante-Emma-Laden bietet ein Einkaufserlebnis wie in der „guten alten Zeit“. Zu haben sind Spezialitäten wie Rübenkraut oder Honig und die Bonbons werden noch einzeln abgezählt. Dazu gibt es Kaffee, Kakao und selbstgebackenen Kuchen. Betrieben wird der Tante-Emma-Laden von der Gemeinnützigen Elterninitiative Kindertraum e.V.. Sie fördert die Teilhabe behinderter und nicht behinderter Menschen in Schule, Ausbildung und Beruf.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Brotverkauf

Von Mai bis September wird in der Hofanlage Rasseln der Ofen im historischen Backhaus angeheizt. Dann wird jeden Mittwoch sowie zu Sonderveranstaltungen frisches Steinofenbrot gebacken. Ab 12:00 Uhr sind die Brotlaibe an der Museumskasse erhältlich. Es gilt: Solange der Vorrat reicht!

Ansprechpartner