Inhaltsbereich

Schriftenreihe

In der Schriftenreihe des Kreises Viersen werden Bücher veröffentlicht, die auf wissenschaftlicher Grundlage Themen aus der Geschichte des Kreises und der Kommunen behandeln.

Einige frühere Bände der Schriftenreihe können noch im Kreisarchiv oder im Buchhandel erworben werden.

Im Rahmen der Schriftenreihe erschienen
Band Autor/en und Titel Verfügbarkeit Titelbild  
49,2 Hans Kaiser, Kempen unterm Hakenkreuz - eine niederrheinische Kreisstadt im Nationalsozialismus. Band 2. Goch, 2014. 855 S. bestellbar
49,1 Hans Kaiser, Kempen unterm Hakenkreuz - eine niederrheinische Kreisstadt im Nationalsozialismus. Band 1. Goch, 2013. 667 S. bestellbar
48 Gerhard Rehm, Der Landkreis Kempen-Krefeld in der Nachkriegszeit - die monatlichen Berichte des Oberkreisdirektors an die Militärregierung (September 1945 – Juli 1948). Kleve, 2008. 368 S bestellbar
47 Ina Germes-Dohmen, 3 Base Ammunition Depot e. brit. Munitionsdepot im niederhein. Grenzwald 1948 – 1996. Goch, 2006. 236 S. im Kreisarchiv einsehbar
46 Christoph Dautermann, "...sehr prächtig und mit großem Aufwand erbaut". Baugeschichte und Inventar der Propsteikirche St. Mariae Geburt in Kempen. Kleve, 2005.199 S. bestellbar
45 Die Kapelle Klein-Jerusalem bei Willich-Neersen. Worms, 2004. 131 S. im Kreisarchiv einsehbar
44 Jürgen Grams, Bibliographie des Kreises Viersen. Viersen, 1999. 651 S. bestellbar
43

Ina Germes-Dohmen, Auf den Ton kommt es an. Geschichte der Westdeutschen Dachziegel- und Röhrenindustrie 1885-1935. Krefeld, 1999. 480 S

als eBook verfügbar
42 Hinsbeck - Beiträge zu Geschichte, Sprache und Natur einer niederrheinischen Gemeinde. Viersen, 1997. 331 S. im Kreisarchiv einsehbar
41 Arie Nabrings, "...eine immerfort währende Mahnung...". Denkmäler für die Gefallenen des 1. Weltkriegs im Kreis Viersen. Viersen, 1996. 263 S. bestellbar
40 Eleonore Föhles, Kulturkampf und katholisches Milieu 1866-1890 in den niederrheinischen Kreisen Kempen und Geldern und in der Stadt Viersen. Viersen, 1995. 586 S. im Kreisarchiv einsehbar

39,1, 39,2

Doppelband

  • Friedhelm Weinforth, Campunni - Kempen Geschichte einer niederrhein. Stadt. Aufsätze. Viersen, 1993. 532 S.
  • Friedhelm Weinforth, Campunni - Kempen Geschichte einer niederrhein. Stadt. Viersen, 1993. 440 S.
bestellbar  
38 Geschichte der Juden im Kreis Viersen. Viersen, 1991. 455 S. im Kreisarchiv einsehbar  
37 Klaus Marcus, Die Botschaft aus dem Dunkel. Alliierte Flugblattpropaganda über dem Niederrhein 1940-1945. Viersen, 1987. 75 S. im Kreisarchiv einsehbar  
36 Jochem Ulrich, Industrie und Gesellschaft am Niederrhein - soziale Entwicklung im industriellen Umbruch d. Anpassungskrise in d. niederrhein. Textilindustrie, dargestellt am Gebiet d. heutigen Stadt Viersen 1890-1913. Viersen, 1986. 382 S. im Kreisarchiv einsehbar  
35 Gerard Venner, Der Meinweg. Forschungen über Rechte an Allmenden im ehemaligen geldrisch-jülichschen Grenzgebiet (1400-1822). Viersen, 1985. 429 S. im Kreisarchiv einsehbar  
34 Entscheiden und gestalten - ein Vierteljahrhundert Kreisgeschichte. Festschrift zur Vollendung des 60. Lebensjahres von Oberkreisdirektor a. D. Rudolf H. Müller. Viersen, 1984. 220 S. bestellbar  
33 Peter Dohms, Lobberich Geschichte e. niederrhein. Gemeinde von d. Anfängen bis zur Gegenwart. Kevelaer, 1982. 283 S. im Kreisarchiv einsehbar
32 Albert Steeger, Studien zur niederrheinischen Landeskunde. Kevelaer, 1981. 432 S. im Kreisarchiv einsehbar  
31 Leo Peters, Wilhelm von Rennenberg - e. rheinischer Edelherr zwischen den konfessionellen Fronten. Kempen, 1979. 176 S. bestellbar  
30 Brüggen, Bracht, Born. Aufsätze zur Landschaft, Geschichte und Gegenwart. Kempen, 1979. 328 S.
 
im Kreisarchiv einsehbar  
29 Hans Kaiser, Die Territorienbildung in den ehemals kurkölnischen Ämtern Kempen, Oedt und Linn. Kempen, 1979. 282 S. bestellbar  
28 Walther Föhl, Aufsätze aus zwei Jahrzehnten. Kempen, 1976. 477 S. im Kreisarchiv einsehbar  
27 Stephano Axters, De imitatione Christi. Kempen, 1971. 100 S. bestellbar  
26 Jakob Germes, Schiefbahn. Werden und Wachsen einer Gemeinde. Wuppertal, 1969. 80 S. im Kreisarchiv einsehbar  
25 Peter Vander, Schloß und Herrschaft Neersen. Kempen, 1975. 144 S. im Kreisarchiv einsehbar  
24 Leo Peters, Geschichte des Geschlechtes von Schaesberg bis zur Mediatisierung. Kempen, 1972. 291 S. im Kreisarchiv einsehbar  
23 Heinz-Joachim Graf, Der Henese Fleck - e. alte Geheimsprache der Kiepenträger aus Breyell am linken Niederrhein. Kempen, 1974. 96 S im Kreisarchiv einsehbar  
22 Hinsbeck 1946-1970. Kempen, 1969. 177 S. im Kreisarchiv einsehbar  
21 Neersen e. Gemeinde an d. Niers. Kempen, 1968. im Kreisarchiv einsehbar  
20 Erwin Gatz, Hospitäler und Krankenhäuser im Kreise Kempen-Krefeld. Kempen, 1970. 115 S. im Kreisarchiv einsehbar  
19 Wilhelm Janssen, Grefrath - Geschichte einer geldrischen Gemeinde bis 1650. Kempen, 1968. 176 S. im Kreisarchiv einsehbar  
18 Ludwig Hügen, Der Krieg geht zu Ende - niederrheinische Berichte zur Operation Grenade 1945. Kempen, 1974. 144 S. im Kreisarchiv einsehbar  
17 Ernst Klusen, Das Mühlrad e. Liederbuch der Heimat. Kempen, 1966. 77 S. im Kreisarchiv einsehbar  
16 Gottfried Kricker, Geschichte des Schul- und Unterrichtswesens in Anrath. Kempen, 1965. 101 S. im Kreisarchiv einsehbar  
15 Otto Röttges, Die politischen Wahlen in den linksrheinischen Kreisen des Regierungsbezirkes Düsseldorf 1848-1867. Kempen,1964. 354 S. im Kreisarchiv einsehbar  
14 Herlig Zschocke, Die Waldhufensiedlungen am linken deutschen Niederrhein. Wiesbaden, 1963. 82 S. im Kreisarchiv einsehbar  
13 Wilma Klompen, Die Säkularisation im Arrondissement Krefeld 1794-1814. Kempen, 1962. 233 S. im Kreisarchiv einsehbar  
12 Hanna Meuter, Breyell wat huckste knäbbig e. Heimatbuch v. alten Kiepenträgerdorf. Breyell, 1959. 159 S. im Kreisarchiv einsehbar  
11 Walther Föhl, Gegenreformation im Kempener Land. Kempen, 1960. 55 S. im Kreisarchiv einsehbar  
10 Helmut Lahrkamp, Die Kavalierstour des Philipp Bernhard Freiherrn von Virmond im Jahre 1639. Kempen, 1960. 26 S. im Kreisarchiv einsehbar  
9 Erich Wisplinghoff, Die Kellnerei-Rechnungen der Ämter Kempen und Oedt aus den Jahren 1382/83 bis 1518/21. Kempen, 1960. 42 S. im Kreisarchiv einsehbar  
8 Jochen Hild, Die Natur- und Landschaftsschutzgebiete im Landkreise Kempen-Krefeld. Kempen, 1961. 114 S. im Kreisarchiv einsehbar  
7 Gottfried Kricker, Geschichte der Gemeinde Anrath - von d. Anfängen bis z. Gegenwart. Kempen, 1959. 497 S. im Kreisarchiv einsehbar  
6 Wilhelm Niepoth, Evangelische im Kempener Raum. Kempen, 1958. 130 S. im Kreisarchiv einsehbar  
5 Süchteln 1558-1958. Süchteln, 1958. 172 S. im Kreisarchiv einsehbar  
4 Peter Vander, Minoritenkloster und Pfarre Neersen. Kempen, 1958. 95 S. im Kreisarchiv einsehbar  
3 Wilhelm Grobben, En Stöckske Hert. Gedichte in niederrheinischer Mundart. Düsseldorf, 1940. 91 S. im Kreisarchiv einsehbar  
2 Gottfried Klinkenberg, Wanderführer durch den Kreis Kempen-Krefeld. Kempen, 1954. 96 S. im Kreisarchiv einsehbar  
1 Josef Deilmann, Gerhard Vynhoven und seine Stiftung Klein-Jerusalem Kempen, 1951. 102 S. im Kreisarchiv einsehbar  

Links

Ansprechpartner