Inhaltsbereich

Kreismusikschule

Instrumententage - "hören-sehen-spielen"

Am Samstag 13. und 20. August sind interessierte Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene unter dem Motto "hören-sehen-spielen" eingeladen, in den Musikschulzentren in Nettetal, Kempen und Willich die Instrumentenvielfalt der Kreismusikschule zu erleben und auszuprobieren. Das Dozententeam der Kreismusikschule gibt Tipps zur Tonererzeugung, Spieltechnik und zu den unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Instrumente. Welche Instrumente an welchem Standort ausprobiert werden können, entnehmen Sie bitte der Anmeldeseite.

  • Samstag, 13. August in Nettetal
    Eine online-Anmeldung ist hier leider nicht mehr möglich, es besteht aber die Möglichkeit telefonisch unter 02162 39-2325 noch Termine zu buchen
  • Samstag, 20. August in Kempen und Willich
  • jeweils von 10 bis 12:30 Uhr
  • pro Person dürfen maximal drei Termine gebucht werden. 
  • Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

Weitere Informationen können Sie dem Faltblatt entnehmen.

Lust auf Musik? Dann herzlich willkommen bei der Musikschule des Kreises Viersen - Ihrem Kompetenzzentrum für musikalische Bildung!

Musik macht Freude, Musik macht schlau. Musizierende Kinder lernen besser und schneller, sie kennen die Regeln des sozialen Miteinanders und entwickeln ihre Persönlichkeit.

Das Wichtigste: Aktives Musizieren macht Spaß und dieses Wissen ist unser Antrieb.

Die Kreismusikschule ist das Kompetenzzentrum für musikalische Bildung im Kreis Viersen. In der kommunalen Bildungslandschaft ist die Schule ein Ort der Kunst und Kultur, der Bildung und der Begegnung. Sie ist die größte Musikschule am Niederrhein.

Seit der Gründung im Jahr 1961 führen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heran, fördern musikalische Begabungen und ermöglichen das gemeinschaftliche Musizieren von der Barock- bis zur Popmusik.

Mit differenzierten Unterrichtsangeboten bieten wir eine musikalische Grundausbildung - beginnend ab dem ersten Lebensjahr - einen vielfältigen Instrumental- und Gesangsunterricht und ein breitgefächertes Angebot an Bands, Ensembles und Orchestern in allen Altersgruppen.

Der Unterricht erfolgt in allen Ausbildungsbereichen nach Bildungsplänen und Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM), dessen Mitglied die Kreismusikschule ist. Seit 2013 ist die Schule mit dem Gütesiegel QSM (Qualitäts-System Musikschule) des VDM zertifiziert.

Als Partner in der kommunalen Bildungslandschaft kooperieren wir mit Kindertagestätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen mit dem Ziel, die Qualität der Bildung nachhaltig zu verbessern. Weitere Kooperationsprojekte bestehen mit Kulturämtern der Städte und Gemeinden im Kreisgebiet, Musikvereinen, Kirchen und den Wohlfahrtsverbänden.

Neben den kontinuierlichen und aufeinander abgestimmten Unterrichtsangeboten bieten wir auch Musikkurse und zeitlich begrenzte Projekte aus unterschiedlichen Fachbereichen an.

Mit über 100 Konzerten, Auftritten und Veranstaltungen pro Jahr bereichern die Schülerinnen und Schüler, Bands, Ensembles und Orchester das kulturelle Leben im Kreis Viersen.

Die Schule verfügt am Hermann-Hülser-Platz in Viersen über ein eigenes Musikschulgebäude. In den kreisangehörigen Städten und Gemeinden wird der Instrumental- und Vokalunterricht gebündelt in Musikschulzentren angeboten.

In Kooperation mit dem Schulamt, Kreisjugendamt und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bieten wir für die Grundschulen im Kreis Viersen mit dem Projekt „Musikabenteuer für Kinder" einen handlungsorientierten Musikunterricht an. Das Projekt wird durch Sponsoren, eine private Stiftung und Fördervereine unterstützt. An dem Projekt nehmen über 3000 Schülerinnen und Schüler mit 122 Klassen, 26 Grundschulen und drei Förderschulen teil.

Aktuelles

Elternbrief der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, 
sehr geehrte Eltern,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat die Corona-Schutzverordnung bis zum 23. Juni 2022 verlängert, die bisher gültigen Maßnahmen werden unverändert fortgeführt. 

Die Kreismusikschule Viersen führt den Unterrichtsbetrieb mit allen Unterrichtsangeboten so weiter wie bisher. 

Die coronabedingte Maskenpflicht entfällt ab dem 30. Mai 2022 an allen Unterrichtsstandorten der Kreismusikschule Viersen. Beim Betreten der Unterrichtsgebäude, der Unterrichtsräume und bei Veranstaltungen muss keine medizinische Maske mehr getragen werden. 

Die Schulleitung und das Schulsekretariat stehen Ihnen gerne für alle Fragen und Anregungen während unserer Servicezeiten – montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr und nach Vereinbarung - zur Verfügung. Per E-Mail können Sie uns wie gewohnt unter musikschule@kreis-viersen.de erreichen. 

Mit den besten Wünschen
Im Auftrag

R a l f  H o l t s c h n e i d e r
Schulleiter

Ergebnisliste des 59. Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" 2022 der Teilnehmer/innen aus dem Kreis Viersen

 

Ergebnisliste des  59. Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" 2022, der Teilnehmer/innen des Kreises Viersen

 

Musikalische Früherziehung 2022

Unser Leitbild

Unser Auftrag

Wir sind eine kulturelle Bildungseinrichtung des Kreises Viersen und verstehen uns als Kompetenzzentrum für musikalische Bildung und Erziehung. Wir sind offen für alle Altersgruppen, Musikrichtungen und musikalischen Entwicklungsstufen. Wir führen die Menschen an die Musik heran, begleiten Lernprozesse, unterstützen die Einbindung aller Generationen und Kulturen und leisten einen aktiven Beitrag zum kulturellen Leben im Kreis Viersen.

Wir pflegen intensive Partnerschaften mit Kindertagesstätten, Schulen, Musikvereinen und weiteren kulturellen, sozialen und pädagogischen Einrichtungen, um den Bildungserfolg für unsere Schülerinnen und Schüler ganzheitlich zu gestalten und nachhaltig zu sichern.

Unser Angebot

Wir bieten professionelle, zeitgemäße und kontinuierliche Ausbildung im Einzel-, Gruppen- und Klassenunterricht. Unser Angebot, das sich von der Basismusikalisierung in Eltern-Kind-Gruppen über die vokale und instrumentale Ausbildung in sämtlichen musikalischen Stilrichtungen und Bereichen bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung und Begabtenförderung erstreckt, richtet sich vorrangig an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene. Insbesondere für die Gruppe der Erwachsenen bieten wir in Workshops, Kursen und Projekten vielfältige Möglichkeiten der musikalischen Weiterbildung an.

Besonderen Wert legen wir auf das gemeinschaftliche Musizieren. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler in Bands, Chören, Ensembles und Orchestern zusammen, in denen sie langfristig miteinander Freude an der Musik erleben können. In zahlreichen Veranstaltungen bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein Podium, ihr Können öffentlich zu zeigen und einen aktiven Beitrag zum kulturellen Leben im Kreis Viersen zu leisten.

Wir sind bestrebt, unser Unterrichtsangebot möglichst flächendeckend in allen neun Städten und Gemeinden des Kreises Viersen anzubieten.

Unser Anspruch

Unsere Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen und leistet professionelle Arbeit nach vereinbarten Qualitätsstandards. Wir arbeiten verantwortungsbewusst und teamorientiert und pflegen einen engen Kontakt zu Eltern, Schülerinnen und Schülern. Unsere Lehrkräfte sind durch ein künstlerisches und pädagogisches Hochschulstudium fachlich in hohem Maße qualifiziert. Es gehört zu ihrem Selbstverständnis, in Bands, Ensembles oder Orchestern künstlerisch tätig zu sein und ihre eigene Begeisterung für Musik in den Unterricht einzubringen. Sie erweitern ihr Wissen regelmäßig durch Schulungen, Fortbildungen und fachlichen Austausch.

Unser gesamtes Team arbeitet daran, die Qualität unserer Einrichtung zu sichern und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln, um auch künftigen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Herausforderungen Rechnung tragen zu können.

Fördergemeinschaft

Machen Sie mit bei der Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen!

Möchten Sie einen Beitrag zur musikalischen Erziehung und Persönlichkeitsbildung junger Menschen leisten?

Haben Sie Kinder oder Enkel, die an der Kreismusikschule Viersen ein Instrument erlernen oder in einem Projekt in der Grundschule, begleitet durch Musikschullehrkräfte, die ersten musikalischen Schritte wagen? Nehmen Sie vielleicht selbst Unterricht?

Das Leben im Kreis Viersen wird durch die Kreismusikschule Viersen außerordentlich positiv geprägt. Mit der Kreismusikschule hat der Kreis Viersen mit seinen neun Städten und Gemeinden eine großartige und qualitativ erstklassige Einrichtung, um Kinder und Jugendliche über den Schulunterricht hinaus zu fördern.

Für alle Schüler und Schülerinnen - Kinder, Jugendliche und Erwachsene - bringt der Unterricht neben der Freude an der Musik ein besonderes Gemeinschaftserlebnis, sei es im Gruppenunterricht, in einem Ensemble, in einem Orchester oder im Chor.

Um diesen vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, ist die Kreismusikschule auf ideelle und finanzielle Unterstützung angewiesen. Zu diesem Zweck wurde die Fördergemeinschaft der Kreismusikschule als gemeinnütziger Verein gegründet.

So arbeitet die Fördergemeinschaft

Die Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen unterstützt die gute Sache: Durch die Beiträge unserer Mitglieder und durch das Einwerben von Sponsorengeldern leisten wir finanzielle Hilfe für vieles, was über die Möglichkeiten des Schulträgers hinausgeht, z.B.

  • Unterstützung bei der Veranstaltung von Konzerten und Aufführungen
  • Förderung von Projekten und Musikfreizeiten
  • Kauf von Musikinstrumenten, Noten und Unterrichtsmaterialien
So können Sie sich engagieren

Über eine Mitgliedschaft fördern Sie direkt die Arbeit der Kreismusikschule! Dadurch geben Sie nicht nur finanzielle, sondern auch ideelle Hilfe.

Der jährliche Beitrag beträgt minimum 18,00 € (1,50 € pro Monat).

Besonders freuen wir uns auch über Ihre ehrenamtliche Unterstützung bei der thematischen Arbeit der Fördergemeinschaft. Wir freuen uns über engagierte Menschen, die mit uns Mittel und Wege finden wollen, die Kreismusikschule voranzubringen.

Werden Sie Mitglied!

Bitte füllen Sie einfach die als PDF-Dokument bereitgestellte Beitrittserklärung aus. Spenden und Mitgliedbeiträge sind steuerlich abzugsfähig. Unter allen Mitgliedern der Fördergemeinschaft verlosen wir jährlich einige Sponsorengeschenke oder Eintrittskarten für Musikschulkonzerte.

In enger Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Viersen unterstützen wir deren Arbeit, Projekte und Veranstaltungen.

Kontakt

Fördergemeinschaft der Kreismusikschule Viersen e.V.
Heimbachstraße 12
41747 Viersen
Telefon: 02162 39-2321
Telefax: 02162 39-282328
musikschule@kreis-viersen.de

Konto der Fördergemeinschaft
Sparkasse Viersen
Konto 59 300 350
BLZ 320 500 00

Unterrichtsangebote

Die Kreismusikschule bietet über 34 verschiedene Unterrichtsfächer im Klassen- Partner- und Einzelunterricht und 27 verschiedene Ensembles, Bands und Orchester zum gemeinsamen Musizieren an.

Die Unterrichtsangebote der Kreismusikschule gliedern sich wie folgt:

Grundstufe
  • Musikwichtel
  • Musikkreisel
  • Musikalische Früherziehung (MFE)
  • Elementare Musische Erziehung (EMU)
Instrumental- und Vokalunterricht, Ergänzungsfächer
  • Instrumentenkarussell
  • Kinderchor
  • Musiktherapie
  • Musiktheorie
  • Studienvorbereitende Ausbildung
  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gambe
  • Saiteninstrumente: Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Baglama, Harfe
  • Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Oboe, Fagott
  • Blechblasinstrumente: Trompete, Flügelhorn, Horn, Baritonhorn, Posaune, Euphonium, Tuba
  • Tasteninstrumente: Klavier, Keyboard, Akkordeon
  • Schlaginstrumente: Drum Set, Pauken, Xylophon, Marimbaphon, Vibraphon, Congas, Djembe, Percussion
  • Gesang
Ensemblefächer

Akkordeonorchester, Ensemble Alte Musik, Percussion-Ensemble, Querflöten-Ensemble, Bläser-Ensemble, Big Band, Junior Big Band, Jugendblasorchester, Blockflöten-Ensemble, Gitarren-Ensemble, Harfen-Ensemble, Streicher-Ensemble, Mini-Streicher, Junior-Streicher, Streichorchester, Sinfonieorchester, Rock Band ...

Musikkurse

Brasilianische Trommelmusik, Akkordeon, Balagma, Cajon, Gitarre, Gesang, Klavier, Querflöte, Stimmbildung, Instrumentenkarussell, Jazz-Improvisation, ...

Projekte
  • Kulturrucksack - Förderprogramm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen
  • „Musikabenteuer: Kinder entdecken" für Erstklässler
  • „Musikabenteuer: Kinder trommeln" für Zweit- bis Viertklässler
  • Streicher-, Bläser- Trommel- und Gitarrenklassen in Schulen
  • JeKits singen - Bildungsprogramm des Landes NRW
  • Musiktherapie im AKH Kinderhaus Viersen, Bethanien Kinder- und Jugenddorf Schwalmtal

Veranstaltungen, Kurse, Workshops & Ensembles

Veranstaltungen, Kurse, Workshops & Ensembles

Mit Professor Lauscher im Klanglabor

Am 20. August ab 15:00 Uhr in der Kreismusikschule Viersen

Die Kreismusikschule im 2. Halbjahr 2022

  • Allgemeine Informationen 
  • Unterricht
  • Musikkurse und Workshops
  • Ensembles
  • Veranstaltungen

 

Online-Angebote

Elementarbereich
Beethoven-Haus für Kinder
Musikinstrumente
Kinderlieder
Aufführungen und Konzerte im Internet
Instrumentenkunde
Blasinstrumente
Lernvideos Blockflöte
Lernvideos Querflöte
Lernvideos Klarinette / Saxophon
Lernvideos Oboe
Lernvideos Fagott
Lernvideos Trompete
Lernvideos Posaune
Lernvideos Horn
Spaß mit Blasinstrumenten
Atmung und Stütze
Zupfinstrumente
Gitarre
Harfe
Spaß mit Zupfinstrumenten
Schlagzeug
Streichinstrumente
Violine und Viola
Violoncello
Kontrabass
Tasteninstrumente
Gesang
Lieder für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Notenlesen
Rhythmus
Konzerte, Opern, Aufführungen und mehr...
Oper
Orchesterkonzerte
Noten

Bilder vergangener Veranstaltungen

Nacht der Sinne - Traumpfade (2022)

(Bilder: © N. Prümen)

 

1000 Kinder trommeln (2019)
Nacht der Sinne - Neue Welten (2019)

Postanschrift, Servicezeiten & Kontakt

Postanschrift

Kreismusikschule Viersen
Heimbachstraße 12
41747 Viersen
Telefon: 02162 39 - 2321
Telefax: 02162 39 - 282328
E-Mail: musikschule@kreis-viersen.de

Servicezeiten

Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontakt
Ansprechpartner
Ralf Holtschneider
Schulleiter
ralf.holtschneider@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2322
Florian Fleischmann
stv. Schulleiter
Fachbereich 1
florian.fleischmann@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2325
Corinna Stüttgen
Fachbereichsleiterin
Fachbereich 2
corinna.stuettgen@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2321
Ursula Dortans-Bremm
Fachbereichsleiterin
Fachbereich 3
ursula.dortans-bremm@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2321
Melanie Mora
Schulsekretariat
Anmeldungen, Unterrichtsbelegungen,
Musikkurse
melanie.mora@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2323
Heike Glaß
Schulsekretariat
Auskunft, Anmeldungen
heike.glass@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2321
Valerie Zimmermann
Schulsekretariat
Rechnungswesen, Abmeldungen, Leihinstrumente
valerie.zimmermann@kreis-viersen.de
Tel.: 02162 39-2324
Musikschulzentren im Kreis Viersen
Musikschulzentrum Brüggen Gemeinschaftsgrundschule Brüggen
Kreuzherrenschule
Nikolausplatz 1
41379 Brüggen
Musikschulzentrum Grefrath Liebfrauenschule Mülhausen
Hauptstraße 87
47929 Grefrath
Musikschulzentrum Kempen Städtisches Gymnasium Thomaeum
Am Gymnasium 4
47906 Kempen
Musikschulzentrum Nettetal Werner-Jaeger-Gymnasium
An den Sportplätzen 7
41334 Nettetal
Musikschulzentrum Niederkrüchten
im Gebäude der ehemaligen
Gemeinschaftshauptschule Niederkrüchten
Oberkrüchtener Weg 40
41372 Niederkrüchten
Musikschulzentrum Willich
St. Bernhard Gymnasium
Albert-Oetker-Straße 98-100
47877 Willich

Datenschutzerklärung

Der Kreis Viersen verarbeitet (insbesondere erhebt, übermittelt und speichert) Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich zur Teilnahme am Unterricht der Kreismusikschule anmelden bzw. eine entsprechende Unterrichtsanfrage stellen. Der Kreis Viersen - Kreismusikschule, Heimbachstraße 12, 41747 Viersen - benötigt die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für den möglichen Vertragsschluss und dessen Durchführung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Sofern ein Unterrichtsvertrag nicht zustande kommt, werden Ihre erfassten personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

Für den Fall, dass ein Unterrichtsvertrag zustande kommt, werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht, sofern sie nicht für Prüfzwecke durch das Land NRW wie folgt vorzuhalten sind:

Das Land NRW hat die Möglichkeit, kommunale Musikschulen, die mit Landesfördermitteln unterstützt wurden, u.a. hinsichtlich gemeldeter Schülerdaten zu überprüfen. Nach den "Allgemeinen Nebenbestimmungen des Landes NRW für Zuwendungen zur Projektförderung an Gemeinden" (Rechtsgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) sind Empfänger von Förderleistungen verpflichtet, einen Verwendungsnachweis für bewilligte Fördermittel zu führen und alle Belege, die Grundlage einer Förderung sein können, für eine Überprüfung durch das Land mindestens 5 Jahre nach vorgelegtem Verwendungsnachweis aufzubewahren. Der Verwendungsnachweis ist dabei bis zum 30.06. des Jahres, das auf die Unterrichtsveranstaltung folgt, vorzulegen.

Auf dieser Grundlage müssen Ihre personenbezogenen Daten daher für den Fall, dass der Kreis Viersen während der Laufzeit des mit Ihnen abgeschlossenen Unterrichtsvertrages zweckgebundene Landesfördermittel für den Unterrichtsbetrieb erhalten hat, auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen für Prüfzwecke durch das Land NRW weiter vorgehalten bzw. gegebenenfalls an das Land NRW übermittelt werden. Eine Löschung erfolgt in diesen Fällen unmittelbar nach Ablauf der vorgenannten Frist bzw. nach Abschluss der Prüfung durch das Land NRW.

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlage hierfür sind die Artikel 15 bis 21 DSGVO.

Verantwortliche Person im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist der

Kreis Viersen - Der Landrat -
Dr. Andreas Coenen
Rathausmarkt 3, 41747 Viersen
E-Mail: landrat@kreis-viersen.de

Die rechtlichen Grundlagen bzw. Voraussetzungen werden durch den Datenschutzbeauftragten des Kreises Viersen geprüft und überwacht. Der Datenschutzbeauftragte ist unter nachfolgender E-Mail-Adresse erreichbar:  datenschutz@kreis-viersen.de.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, Art.77 DSGVO. Beschwerden über das Vorgehen des Kreises in dieser datenschutzrechtlichen

Angelegenheit richten Sie bitte an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf unter Tel. 0211/38424-0 oder E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

Downloads

Ansprechpartner

  • 44 Kreismusikschule
    Servicezeit:
    Montag - Donnerstag: 8:00-17:00 Uhr
    Freitag: 8:00-14:00 Uhr