Inhaltsbereich

Führerschein - Karteikartenabschrift

Online-Terminreservierung

Bitte beachten Sie, dass unsere Dienstleistungen nur noch mit Terminreservierung möglich sind.

Sie wohnen nicht mehr im Kreis Viersen und möchten Ihren (rosa oder grauen) Papier-Führerschein umtauschen bzw. Ihr Führerschein ist verloren gegangen und Sie benötigen einen neuen? Dann brauchen Sie gegebenenfalls eine sogenannte "Karteikartenabschrift".

Eine Karteikartenabschrift ist ein Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister der Fahrerlaubnisbehörde, die Ihren Führerschein ausgestellt hat und gibt Auskunft über Ihre Fahrerlaubnisdaten.

Die Ausstellung einer Karteikartenabschrift ist gebührenfrei.

Benötigte Formulare

Rechtliche Grundlagen

Weiterführende Informationen

Kontaktdaten und Servicezeiten der Führerscheinstelle

Tel.: 02162 39-2810
E-Mail: fuehrerscheinstelle@kreis-viersen.de

Zulassungs- und Führerscheinstelle des Kreises Viersen
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Servicezeiten:
Montag und Mittwoch 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr,
Dienstag, Donnerstag und Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr,
nur mit Terminreservierung

FAQ

Sie wohnen jetzt im Kreis Viersen, Ihr alter Führerschein wurde aber von einer anderen Führerscheinstelle ausgestellt?

Beantragen Sie bitte bei der Führerscheinstelle Ihres ursprünglichen Wohnortes schriftlich, telefonisch oder online eine Karteikartenabschrift. Bitten Sie darum, dass die Karteikartenabschrift an folgende Adresse gesendet oder gefaxt wird:

Kreis Viersen
Führerscheinstelle
Rathausmarkt 3
41747 Viersen
Fax-Nr. 02162 39-281877
Email: fuehrerscheinstelle@kreis-viersen.de

Sie wohnen nicht mehr im Kreis Viersen, Ihr alter Führerschein wurde aber von der Führerscheinstelle des Kreises Viersen ausgestellt?

Sie können eine Karteikartenabschrift online beantragen. Wir übersenden die Abschrift dann gebührenfrei an die zuständige Führerscheinstelle. Eine Übersendung an Sie persönlich ist leider nicht möglich.

Kontakt

  • 32/5 Führerscheine/Fahrschulen