Inhaltsbereich

Kennzeichen - Siegel / Stempelplaketten

Online-Terminreservierung

Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge nur noch mit Termin zugelassen werden können.

Wenn Ihr Kennzeichenschild beispielsweise nach einem Unfall erneuert werden soll, können Sie ein neues siegeln lassen. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie das beschädigte, aber noch gesiegelte alte Kennzeichen mitbringen.

Haben Sie ein Kennzeichenschild verloren, muss das Fahrzeug umgekennzeichnet werden, erhält also eine neue Kombination.

Voraussetzungen

  • Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I)
  • gesiegelte Kennzeichenschilder

Weiterführende Informationen

Service-Rufnummer der Fahrzeugzulassung

Tel.: 02162 39-1566

Kontakt

  • 32/4 Fahrzeugzulassung