Inhaltsbereich

Pflegewohngeld

Nach dem Landespflegegesetz (PfG NRW) kann bei einer Unterbringung in einem Pflegeheim Pflegewohngeld gewährt werden.

Der Heimbewohner muss mindestens in die Pflegestufe I eingestuft und Mitglied einer Pflegekasse sein. Anspruchsberechtigt ist die Einrichtung.

Für den Fall, dass die Einrichtung keinen Antrag stellt, kann dies der Heimbewohner erledigen.

Benötigte Formulare

Kontakt