. . . . .

Suche

 

Ansprechpartner

Ehrensache

fünf Personen, in der Mitte: Aufschrift "Ehrensache"

Bürgerschaftliches Engagement ist vielfältig, bunt, spannend und hat viele Gesichter. Einige davon möchten wir Ihnen gerne vorstellen und das Engagement sichtbar machen, das oft im Hintergrund passiert. Vielleicht motiviert es ja auch Sie zum Mitmachen.

Zum Tag des Ehrenamtes (05.12.) haben das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Viersen und die Arbeitsstelle für interkulturelle Bildung und Integration (ABI) Mönchengladbach, unter der Beteiligung anderer Fachbereiche sowie des Freiwilligen Zentrums (FWZ) Mönchengladbach, die Kampagne zur Wertschätzung des Ehrenamtes „EHRENSACHE“ ins Leben gerufen. Ein Teil dieser Kampagne stellt diese Webgalerie dar.

fünf Personen, in der Mitte: Aufschrift "Ehrensache"

Ergänzt wird diese um Radiobeiträge, die Anfang des Jahres auf Welle Niederrhein und Radio 90.1 zu hören waren. Einige Ausschnitte können Sie sich unter den Downloads anhören.

Des Weiteren schmücken Bilder von je zehn Ehrenamtlichen aus dem Kreis Viersen und der Stadt Mönchengladbach je zwei Busse der NEW. Sie werden ab Dienstag, 8. Juni, auch auf vielen Werbetafeln der Firma Ströer im Kreisgebiet zu sehen sein. Außerdem sind die Bilder an der Festhalle in Viersen, an der Lange Straße in Dülken, am Lindenplatz in Süchteln und an der Bahnstraße in Willich ausgestellt. Dort können sie jederzeit von außen besichtigt werden.

Auch in Mönchengladbach ist die Ehrenamtsgalerie noch bis zum 4. Juli im öffentlichen Raum zu finden - unter anderem in den Innenstädten der Stadtteile Gladbach und Rheydt. Hier wurde zusätzlich eine Rallye mit Fragen rund um das Ehrenamt entwickelt, die Sie über die App "Biparcours" spielen können. Weitere Informationen und die Karte mit den Routenpunkten finden Interessierte unter www.stadt.mg/ehrensache.

Schauen Sie gerne auch später noch einmal hier vorbei, denn unsere Galerie wird wachsen. So wie die Menschen, die sich freiwillig engagieren, ebenfalls „wachsen“ – manchmal sogar über sich selbst hinaus. Ihnen allen danken wir herzlich! Was sie im Sport, in der Kultur, im sozialen Bereich, in der Integrationsarbeit, der Kirche oder Politik, im Umwelt-, Natur- und Klimaschutz leisten, verdient unsere Anerkennung.

VIELEN DANK!

Überspringen: Liste der Einträge

Bild 1 bis 12 | 13 - 24 | 25 - 30


Downloads